· 

ÜLA Rucksäcke

Was macht einen guten Weitwander Rucksack aus?

 

- Das Material sollte leicht und trotzdem stabil sein.

- Je nach Größe sollte das Gewicht bei ca.1 kg liegen.

- verschiedene Größen sollten erhältlich sein, um den für dich   genau passenden Rucksack zu finden.

- Hüfttaschen und große Aussentaschen sind wichtig, um das nasse Zelt zu transportieren, um Wasser zu tragen, und das Nötigste griffbereit zu haben.

 

Weil sie diese Anforderungen perfekt erfüllen, sind ÜLA Packs  die meist verwendeten Rucksäcke auf den Weitwanderwegen der USA!

Absolut bewährte Rucksäcke mit perfekter Passform, idealer Ausstattung und niedrigem Gewicht.

Hervorragendes Material und hochwertige Verarbeitungsqualität sorgen für eine lange Haltbarkeit!

 

Chrispacks führt die gängigsten Modelle: den Klassiker Circuit (68l Volumen, 1160g), den Ohm 2.0 (60l Volumen, 980g) und den CDT (54l Volumen, 730g).

Seit kurzem haben wir auch den Epic im Programm. Sehr gut geeignet für lange Wildnistreks in nassen Gebieten. Kann auch gut für Packrafttouren verwendet werden.

 

Der Circuit ist der ideale Rucksack für die großen Trekkingtouren. Das starke Tragesystem sorgt für eine perfekte Lastübertragung. In den Circuit passt auch die Bärentonne, falls euch Euer Weg auf den PCT führt...;-). Der Ohm ist vom Tragesystem reduzierter, und unser leichtester 60l Rucksack. Der CDT richtet sich an erfahrene Weitwanderer, die kein Gramm zuviel dabei haben, und denen auch ein einfaches Tragesystem ausreicht. Unser Favorit z.B. auch für schnelle Alpentouren!

 

Auch Zubehör von ÜLA findet ihr bei mir: Regenhüllen, Zubehörtaschen und der geniale Regenrock...

 

Damit ihr Eure Größe leichter herausfinden könnt, findet Ihr hier noch die  ÜLA Rücken- und Hüftgurtlängen:

Wie ihr Eure Rückenlänge misst, findet ihr hier

 

ÜLA Rückenlängen:

S = 38cm - 45cm

M = 45cm - 53cm

L = 53cm - 60cm

XL = 60cm +

 

Wenn ihr im Grenzbereich zwischen 2 Größen seid, nehmt die kleinere Größe.

 

Es gibt bei ÜLA 2 Schulterträger, die "J" und die "S" Straps.

Die J Straps sind bei M und L Längen erhältlich, für S und XL macht fast immer der S Strap Sinn.

Mit einem normalen Oberkörper passt bei Männern in der Regel der J Strap. Einer Frau würde ich immer den S Strap empfehlen.

Bei XL Rückenlängen passt auch der S Strap meistens am Besten.

 

ÜLA Hüftgurtgrößen:

XS = 66 - 76 cm

S = 76 - 86 cm

M = 86 - 96 cm

L = 96 - 106 cm

XL = 106 - 119 cm

XXL = 119 cm +

 

( Falls ihr einen XS oder XXL Hüftgurt benötigt, die habe ich vorrätig, einfach eine kurze Notiz bei der Bestellung und wir tauschen den Hüftgurt aus.)

 

Frauen:

Messe die schmalste Stelle deiner Taille und addiere 12cm.

Männer:

Messe deine Taille und addiere 5cm.

 

Wenn ihr an der oberen Grenze seid, nehmt die nächste Hüftgurtgröße!

 

Viel Spass mit ÜLA!

 

PS: Bei Chrispacks sind die Hüftgurte im Preis inklusive. Ihr könnt bei der Bestellung eine Nachricht hinterlassen, dort einfach die benötigte Hüftgurtgröße angeben.

 

 

-

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0