· 

Slingfin Splitwing -erste Eindrücke-

Wir haben das gute Wetter genutzt und uns das neue Splitwing vom kalifornischen Hersteller Slingfin aufgebaut und näher angeschaut.

Slingfin war bis jetzt bekannt für Hardcore Bergsteigerzelte, mit dem Splitwing hat die Firma jetzt auch ein super interessantes Tarp/Zelt für Ultraleichtfans im Angebot.

Die Materalien und die Verarbeitung sind über jeden Zweifel erhaben. Näheres dazu in der Produktbeschreibung.

Gewicht und Packmaß sind schwer in Ordnung. Was uns besonders gefällt ist, dass das Splitwing in verschiedenen Kombinationen benutzt werden kann. Also nur Tarp, nur Innenzelt, beides zusammen.....mit der optionalen Apsis machst du das Splitwing wirklich wetterfest....

 

Innenzelt 336g                                                                                Tarp 316g                                                                     Apsis 60g

Das Tarp wird mit Trekkingstöcken aufgestellt. Der Aufbau geht schnell und ist völlig unkompliziert. Es schadet aber nicht das Aufbauvideo vorher anzuschauen und zu wissen wie ein Mastwurfknoten funktioniert ;-)

 

In den Bildern oben seht ihr den Aufbau nur mit dem Tarp und Apsis. Die Apsis kann jederzeit schnell und einfach angebaut werden. Der Apsis Eingang hat keine Reißverschlüsse. Sie lässt sich mit Steckschließe und Klett auf beiden Seiten öffnen.

Hier sieht man auch warum das Splitwing Splitwing heisst. Durch das geschlitzte Design lässt dich das Tarp in verschiedenen Winkeln aufstellen. Breit und flach führ mehr Sturmfestigkeit oder hoch und schmal für bessere Sitzhöhe.

Auch wenn das Splitwing offiziell Platz für 2 Personen bietet, würden wir es als 1-2 Personen Zelt klassifizieren. Für sehr lange Trips als 1 Personen Zelt. Für 1 Person hast du dann aber richtig Platz, und bekommst auch dein Gepäck ganz leicht unter.

 

Hier noch einige Bilder mit Innenzelt. Auch das lässt sich schnell und einfach ein- und aushängen. Und es lässt sich auch einzeln verwenden. Bei genauerem Hinsehen findet man viele schöne Details, wie z.B. die Ersatzreißverschlussschieber und reflektiernde Elemente um sich auch im Dunkeln zurechtzufinden.

Auch der Abbau geht ruckzuck.

 

Fazit: ein richtig cooles Zelt für Ultraleichtfreaks! Ideal als geräumiges Solozelt und durch die unterschiedlichen Konfigurationsmöglichkeiten in vielen Gegenden einsetzbar. Top Materalien und perfekte Verarbeitung runden das Bild ab.

Das Splitwing ist einzeln oder als "Bundle" zu haben. Das Bundle enthält Tarp, Innenzelt und Apsis. Optional gibt es von Slingfin auch die Zeltunterlage die eingehängt werden kann.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0