· 

Big Agnes Fly Creek HV 2 Carbon

Erste Eindrücke, Lieferumfang

Das Fly Creek ist eines der beliebtesten Leichtzelte von Big Agnes. Das Zelt ist als 1er und 2er Variante zu haben. Da die 2er Version für 2 Personen schon sehr kuschelig ist, und der Gewichtsunterschied zum 1er minimal ist (ca. 60g), nutzen die meisten das Fly Creek 2 als geräumiges Solozelt.

Die Big Agnes Zelte sind in verschiedenen Materialversionen erhältlich. Hier stelle ich euch das Flagschiff vor; die "Carbon" Version. Ein Highlight Produkt, das zeigt, was momentan technisch möglich ist.

Das Gewicht im Auslieferungszustand beträgt 688g, ohne Hangtags und "Papierkram" kommt man auf das von Big Agnes angegebene "Pack Weight" von 652 g. Das bedeutet: Aussen- und Innenzelt, Gestänge, 11 Heringe, Abspannleinen, Packsäcke und Mini Reparaturset.

Aufbau, Verarbeitung

Das Fly Creek ist fast freistehend, mit 2 Heringen steht das Innenzelt. Das wird immer zuerst aufgebaut und kann auch einzeln verwendet werden.

Das Gestänge ist aus Easton Carbon und hängt zusammen.

Der Aufbau geht sehr schnell, Gestänge einhängen, Clips einrasten lassen, am Fussende 2 Heringe, Innenzelt fertig. Es besteht aus blickdichtem und luftigem Nylon Material.

Das Aussenzelt wird mit 3 Steckschließen schnell und einfach befestigt und abgespannt. Die seitlichen Abspannmöglichkeiten erhöhen den Innenraum zusätzlich und verbessern die Belüftung.

Die Apsis ist recht geräumig, und im Eingangsbereich kann man auch gut sitzen.

Das teure an dem Zelt ist das Dyneema Material das am Boden und Aussenzelt verwendet wird. Dyneema ist nicht unzerstörbar, aber es ist momentan das Material mit dem Besten Verhältnis aus Robustheit und Gewicht.

Ein weiterer großer Vorteil: Keine Nähte im Aussenzelt, alles geschweisst. Also weniger Schwachstellen. Und Dyneema dehnt sich nicht oder nur sehr wenig, nachspannen entfällt.

Die Verarbeitung ist Top, trotzdem richtet sich das Zelt nicht an Grobmotoriker ;-) Eine Zeltunterlage sollte verwendet werden. (Mit der BA Zeltunterlage lässt sich auch nur das Aussenzelt aufstellen (Fast Fly)).

Die beiliegenden DAC V-Heringe sind hochwertig und reichen aus um das Zelt komplett abzuspannen.

Alle Maße und ein Video findet ihr hier.

Fazit

Das Fly Creek ist ein absolut bewährtes Design und ein heisser Tipp für Solo Hiker! Die Carbon Version ist das Flagschiff bei Big Agnes, mit 1100 Euro sicher kein Schnäppchen, aber für Ultraleicht Liebhaber ein geniales Zelt!

Wir führen das Zelt auch in der nächstleichteren "Platinum" Version: 907g, 549.-

Kommentar schreiben

Kommentare: 0