· 

Chimpanzee - die leckeren Riegel für unterwegs -

Chimpanzee wurde 2008 von den Freunden Josef, Milan und Vendelin in Tschechien gegründet. Die Idee für einen eigenen Energieriegel kam den dreien auf einer Fahrradtour. Die Gründer wollten neue eigene Kreationen und mehr Vielfalt auf den Markt bringen. So machten sie es sich zum Ziel, Riegel aus natürlichen Zutaten herzustellen und entwickelten schnell erste Geschmacksrichtungen von Energieriegeln. So nahm die Geschichte ihren Lauf und es kamen neue Geschmacksrichtungen sowie Erweiterungen im Sortiment hinzu. Das Portfolio besteht heute aus verschiedenen Energie-/Proteinriegeln, Gels, Shakes sowie Kaubonbons. Alle Produkte werden in Tschechien, der Slowakei und in Deutschland produziert. Die Zutaten sind von hoher Qualität und wenn möglich aus regionalen Quellen.

Wir alle brauchen eine qualitativ hochwertige Energiequelle im täglichen Leben und insbesondere im Sport. Chimpanzee Energy Bars sind eine schmackhafte und geeignete Energiequelle für alle Arten von Aktivitäten. Die Nährstoffe Kohlenhydrate 27 g, Eiweiß 9 g, Fett 7 g, Ballaststoffe 6 g sind in einem idealen Verhältnis für die Bedürfnisse des Körpers bei körperlicher Aktivität.

Schmecken hervorragend! Alle Produkte sind vegan und gluten frei.

Mitglied bei 1% for the planet

1% for the Planet ist ein international tätiger Zusammenschluss von Unternehmen, die sich dazu verpflichtet haben, ein Prozent ihres Umsatzes dem Umweltschutz zugutekommen zu lassen. Chimpanzee hat sich dieser Organisation angeschlossen. So geht jedes Mal, wenn Sie Chimpanzee Riegel kaufen, 1% des Verkaufs an ein globales Netzwerk von gemeinnützigen Organisationen, die sich für den Schutz unseres Planeten einsetzen. Chimpanzee selbst hat bereits Bäume gepflanzt und unterstützt die Pflanzung vieler weiterer Bäume mit der Organisation „Plant Trees“.

Chimpanzee unterstützt weitere größere Projekte wie den Schutz regionaler Ökosysteme, Unterstützung von Bildung, Wiederaufforstung, wie z.B. "Guerilla-Wald„ in Zusammenarbeit mit Friends of the Earth.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0