· 

Black Diamond Highline Stretch Jacke

Nachdem ich schon echt viele Jacken von verschiedenen Herstellern benutzt habe und irgendwie ja immer auf der Suche nach der perfekten Ausrüstung bin, war ich gespannt auf die 3-Lagen Jacke von Black Diamond.

 

Die Jacke kann erstmal alles, was ich von einer vernünftigen Hardshell erwarte: leicht, klein verpackbar, eine gute Kapuze und ansonsten nicht zu viel Schnick Schnack.

 

Der Schnitt ist bequem und nicht zu eng, es passen also problemlos verschiedene Schichten drunter.

Die Reissverschlüsse sind alle dicht, die 2 grossen Taschen können auch mit Klettergurt benutzt werden. Dazu gibt es noch eine kleine Brusttasche.

Die Bündchen lassen sich super abschliessen und die Achselbelüftungen sind sehr gut angebracht.

Alles lässt sich auch gut mit Handschuhen bedienen.

 

Beim Laminat handelt es sich um die Eigenmembrane von Black Diamond "BD.dry". Die funktioniert super, meiner Meinung nach besser als viele "Tex" Membranen. Das Material fühlt sich angenehm weich an, nicht so "starrig" wie viele andere Jacken in diesem Bereich. Der Stretch Anteil fällt positiv auf, die Jacke macht jede Bewegung mit. Die Nähte sind sehr sauber verarbeitet.

 

Das, was die Jacke wirklich einzigartig macht, ist die neue "Empel" Imprägnierung vom Hersteller GTT. Die Imprägnierung wird ohne Wasser in das Gewebe gebracht, ist frei von schädlichen Chemikalien und, das Beste: Sie kann sich nicht auswaschen, d.h. ein nerviges Nachimprägnieren entfällt.

 

Das hat nicht nur mich überzeugt, die Jacke in das Sortiment zu nehmen, es gab auch schon einige Preise dafür, z.B. vom Outside Magazin "Gear of the year 2020".

 

Gewicht: 360g (Männer M), 304g (Frauen S)

Preis: 279,95 (!)

 

Unser Tip, wenn du eine Jacke für viele (Berg-) Aktivitäten brauchst, egal ob Wandern, Klettern, Bergsteigen oder Skitour. Eine sehr gute Jacke mit tollem Preis-Leistungsverhältnis!

 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0