· 

Montane Switch Handschuhe

Welchen Handschuh nehm ich nur? Zu kalt, zu warm, zu schwer...Handschuhe gibt es viele, aber als letzten Winter ein neuer Skitourenhandschuh fällig war, war es Zeit den Montane Switch Handschuh zu testen.

Eigenschaften Montane Switch

  • Leicht: 65g (M) (Paar, nachgewogen)
  • dünnes Softshellmaterial mit Wildleder Innenhand (winddicht, stabil, sicherer Halt mit Stöcken)
  • verstaubarer Pertex Überfäustling mit Primaloft Fütterung (wasserabweisend und warm)
  • kleines Packmass, lässt sich schnell wegpacken

Einsatzbereiche Montane Switch

Der Montane Switch Handschuh lässt sich, wie viele Montane Produkte multifunktionell einsetzen:

  • (Aufstiegs-) Skitourenhandschuh
  • Trailrunning
  • Fastpacking
  • Wanderungen im ganzen Jahr

Meine Erfahrungen

Da ich oft beim Losgehen im Winter schnell kalte Hände bekomme, aber ein dicker Skihandschuh zu viel wäre, ist der Montane Switch hier optimal. Mit dem Handschuh lässt sich ein grosser Temperaturbereich abdecken, und man kann schnell auf neue Wetterbedingungen reagieren. Mittlerweile habe ich den Handschuh auch bei kalten Winterläufen schon getestet, auch da funktioniert alles wie erhofft. Ein echtes Multitalent, werde ich wohl auf meinem CDT Trip 2022 mit einpacken ;-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0